Spargel mit Sauce Hollandaise

Image 1141

Frischer Spargel verdient eine gute Sauce  ( bei meiner Mutter gabs dann noch Kartoffeln und geräucherten Schinken dazu und die Mahlzeit war komplett )

Für 4 Personen ( als Beilage ):

1,5 kg weisser Spargel

250 g Butter

4 Eigelb

1- 2 EL Zitronensaft

Salz

weisser Pfeffer, gemahlen

Spargel säubern, schälen und etwa 15 Minuten ( je nach Dicke ) bissfest dampfgaren. Abkühlen lassen.

Die Butter bei milder Hitze schmelzen lassen.

Ein bain-marie/Wasserbad vorbereiten: 0,5 – 1 Liter Wasser in einem mittelgrossen Topf zum Sieden bringen. In einem etwas kleineren Topf die Eigelbe mit 2 EL Wasser verquirlen und dann in dem leicht simmernden Wasserbad zu einem dickflüssigen, schaumigen Sabyon aufschlagen.

Den Topf aus dem Wasserbad nehmen und langsam, unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen, die geschmolzene Butter zufügen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce Hollandaise gleich zu dem Spargel servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s