Graupen-Linsen-Salat

salade orge et lentlilles 1 - copie

 

200 g Graupen/ 125 g Puy Linsen/ 250 g geräucherte Makrele/ 2 TL Leinsam/ 1 rote Zwiebel/ 1 Bund Dill/ 2 EL Apfelessig/ 4 EL Sonnenblumenöl/ Salz & Pfeffer

Graupen abspülen, mit 400 ml Wasser zum Kochen bringen und dann etwa 35 Minuten sanft köcheln lassen. Abgiessen und abkühlen lassen. Die Linsen in doppelter Menge Wasser etwa 20 Minuten kochen, sie sollen etwas Biss behalten. Abgiessen und ebenfalls abkühlen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. Geräucherte Makrele von Haut und Gräten befreien und in kleine Stücke zerteilen. Essig in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Zwiebel, Makrelenstückchen, Linsen, Graupen und Leinsamen dazugeben. Dill abspülen, trocknen und über den anderen Zutaten mit der Schere fein schneiden. Den Salat gut umrühren und 2 Stunden kühl stellen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s