Römersalat mit Tofu und Kapuzinerkresse

Bild

Für 4 Personen: 1 Römersalat/ 12 Kapuzinerkresse-Blüten ( oder andere essbare Blüten )/ 1 Schalotte/ 250 g Naturtofu ( oder Mozzarella )/ 1 Bund Schnittlauch/ 1/2 Bund Basilikum/ 1 EL Balsamiko/ 4 EL Olivenöl/ 3 TL Gomasio ( Sesamsalz )/ Salz & Pfeffer

Den Salat von welken Blättern befreien, waschen und trockenschleudern. Die Blüten ebenfalls vorsichtig abspülen und auf Küchenkrepp trocknen. Die Schalotte häuten und fein hacken. Schnittlauch und Basilikumblätter abspülen, trocknen und fein schneiden.

Essig, sehr wenig Salz ( Gomasio ist salzig ), Pfeffer und Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Den Tofu in Würfel schneiden.

Die Salatblätter in Stücke brechen und auf 4 Teller verteilen. Tofuwürfel darauf geben und alles mit etwas Vinaigrette beträufeln.

Basilikum, Schnittlauch und Gomasio darüberstreuen, mit den Blumen dekorieren und gleich servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s