Gefüllter Kohl

Im Gegensatz zu Kohlrouladen wird hier der ganze Kohl gefüllt. Ein ideales Rezept zum Recyceln von Fleisch- und Reisresten…

1 mittelgrosser Wirsingkohl/ 1 Karotte/ 1 Stange Sellerie/ 1 Zwiebel/ 3 l Geflügelbrühe/ 1 EL grobes Meersalz//Für die Farce: 300 g Hackfleisch (z.B. aus Fleischresten)/ 100 g geräucherter Speck/ 2 Knoblauchzehen/ 2 Schalotten/ 1/2 Bund Petersilie/ 60 g gegarter Reis (oder Bulgur, Graupen, Buchweizen…)/ 1 TL getr. Majoran/ 1 TL gem. Piment/ 1 Ei/ 1 EL Olivenöl/ Salz & Pfeffer/ ausserdem: Küchenzwirn

Einen grossen Topf zu drei viertel mit Wasser füllen (der ganze Kohlkopf muss hineinpassen) und zum Kochen bringen. Den Kohlkopf von welken Blättern und Strunk befreien und abspülen. Den Kohl in das kochende Wasser tauchen, 1 EL grobes Salz zugeben und 8 Minuten bei mittlerer Hitze blanchieren.Den Kohl dann abgiessen und Kopfunter in einem Durchschlag abtropfen lassen.

Den Speck von Schwarte und Knorpel befreien und in Würfel schneiden. Knoblauch und Schalotten abziehen und grob hacken. Petersilie waschen und trocknen. Alles zusammen in einen Mixer geben und zu einer recht homogenen Masse mixen.

Aus Küchenzwirn 8 etwa 45 cm lange Fäden schneiden und sternförmig auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den abgetropften Kohl, Basis nach unten, in die Mitte geben. Die Kohlblätter nach aussen aufschlagen, das Herz entfernen und fein hacken.

Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und Speckmasse und gehackten Kohl darin 5 Minuten andünsten. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Hackfleisch, Reis, Ei und sämtliche Gewürze zugeben und gut vermengen. Die Farce zu einem Kloss formen und in die ausgehöhlte Mitte des Wirsingkohls geben. Die Kohlblätter der Reihe nach über der Farce zusammenfalten um den Kohl zu rekonstruieren und mit dem Küchenzwirn fest zusammenbinden.

Den Kohl in einen grossen Topf geben und mit Hühnerbrühe knapp bedecken (falls nötig, etwas Wasser zugeben). Das gesäuberte Suppengemüse (Zwiebel geviertelt, Karotte halbiert) hinzufügen, zum Kochen bringen und dann 2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen.

2 Gedanken zu „Gefüllter Kohl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s